Das Rätselbuch

Tut mir leid, ich bin eben nicht derjenige der alles im Stillen entwickelt und nach einem halben Jahr sagt: “Hey, seht mich an, ich bin der beste, schönste, klügste - verehrt mich!”

Nein, ich mache lieber große Versprechungen und bemühe mich diese dann einzuhalten.

Und die Moral von der Geschichte: Auch das Buch gibt es noch nicht - aber die 3.000 Rätsel sind realistisch. Also schaut bald wieder vorbei.